Heinz Sting Holzbau in 57250 Netphen (Siegerland) - Zimmerei - Holzbau - Carports - Fachwerksanierung
 
 
 

Holzrahmenbau

Viele Fertig- oder Ausbauhäuser werden heute in der Holzrahmenbauweise erstellt.

Wie funktioniert es?

Kern des Holzrahmenbaus ist immer ein tragendes Gerüst aus Holzbalken, welche mit Plattenwerkstoffen verkleidet werden. Hierfür kommen üblicherweise Plattenwerkstoffe wie Holz- oder Gipsfaserplatten zum Einsatz..

In den Zwischenräumen der Innen- und Außenverkleidung wird die Wärmedämmung eingebracht. Die Balkenkonstruktion und die Dämmung liegen somit innerhalb der Verkleidung. Diese Konstruktion liefert eine sehr gute Wärmedämmung auch bei geringen Wandstärken. Es empfiehlt sich, zur Vermeidung von Wärmebrücken mehrere Dämmschichten zu verwenden.


Ihre Vorteile

  • Vorfertigung einzelner Wände bei uns in der Zimmerei
    (Inkl.
    Wärmedämmung / Fenstern)
  • Verbinden einzelner Bauteile vor Ort 
  • Schnelle Erstellung des Rohbaus
  • In hohem Maß witterungsunabhängig
  • Holzrahmenbau ist kostengünstig
  • Passivhaus-Standard kann erreicht werden

Holzrahmenbau kommt zum Einsatz bei

  • Einfamilienhäusern
  • Zweifamilienhäusern
  • Anbauten an bestehende Häuser
  • Aufstockungen
 
 
 
 
 
Heinz Sting Holzbau • Zimmerei-Sägewerk • Johannlandstraße 65 • 57250 Netphen • Tel.: 02737 30 64 • Fax: 02737 5 82 03 • info@sting-holzbau.de
Powered since 2010 by BDK Medien Siegen